Bericht zur Mitgliederversammlung 2018

Beim geselligen Brunch trafen sich die Mitglieder des AGKV, um auf die Vereinsarbeit des letzten Jahres zurück zu blicken, Ideen für 2019 zu schmieden und einen neuen Vorstand zu wählen. Nach dem Wiedersehen und Kennenlernen gab der Programm-Koordinator, Nicolas Fescharek, den Ehemaligen einen Einblick in aktuelle Entwicklungen in den deutsch-französischen Studiengängen. Daraufhin berichtete die Vorsitzende Jeanette über die Vereinsaktivitäten im letzten Jahr. Dabei wurde klar, dass es dem AGKV gelungen ist, ein themenvielseitiges Programm an Jours Fixes anzubieten, spannende Exkursionen bspw. in den Bundestag oder in die französische Botschaft zu organisieren und den Ehemaligen eine Plattform zu bieten, sich in gemütlicher Atmosphäre zu treffen.

Nach zwei Jahren wurde nun der komplette Vorstand neu gewählt. Der Verein freut sich insbesondere über die neuen Vorstandsmitglieder: Florian und Arnaud. Lilly, Jeanette, Jakob, Kevin und Stefan traten wieder für den Vorstand an und wurden wiedergewählt.